Reiseplan

 

Tag 01: Anreise Frankfurt am Main

Tag 02: Ankunft Chennai

Tag 03: Chennai - Kanchipuram - Mahabalipuram

Tag 04: Mahabalipuram

Tag 05: Mahabalipuram – Pondicherry 3h Fahrt

Tag 06: Pondicherry – Tanjore 4h

Tag 07: Tanjore – Trichy – Chettinad 4h

Tag 08: Chettinad – Madurai 3h

Tag 09: Madurai – Munnar 4h

Tag 10: Madurai – Thekaddy 6h

Tag 11: Thekaddy – Kochi 4h

Tag 12: Kochi – Kumarakom 4h

Tag 13: Kumarakom - Backwaters

Tag 14: Allepey - Kovalam 1h

Tag 15: Kovalam

Tag 16: Kovalam
Tag 17: Kovalam - Kochi 2h

Tag 18: Abreise

               Kochi - Delhi - Frankfurt am Main

 

Palmen, Tee- und Gewürzplantagen – ein Land voller Düfte und Farben
Südindien beeindruckt jeden Besucher mit einem reichen kulturellen und natürlichen Erbe mit unzähligen bedeutenden Tempeln und Palästen.

Sie erwartet die einzigartige Bergwelt der Western Ghats, bekannt für ihre tiefgrüne Vegetation, atemberaubende Landschaft, eine exotische Tierwelt und ihre exotische köstliche Küche. Städte und Dörfer mit ursprünglichem Charme, freundliche Bauern, neblige Kette der Nilgiri.

Palmen an den Ufern der Kanäle und wunderbaren Strände sowie ein wunderbarer Nationalpark Periyar mit seinen wilden
Elefanten.

Auf den sogenannten „Backwaters“ – den kristallklaren Kanälen – fahren Sie relaxt in einem luxuriös ausgestatteten
Hausboot durch das traumhafte Hinterland entlang der Palmen gesäumten Flüsse, Kanäle und Lagunen.


Verbringen Sie abschließend wunderbare Tage an Keralas weiten feinen Sandstränden.

 

 

Höhepunkte:

 

- Kanchipuram, die Goldene Stadt der tausend Tempel

- Tempelstadt und Weldkulturerbe Mahabalipuram

- Pondicherry, romantische Küstenstadt am Golf von Bengalen

- Auroville, die „Stadt der Morgenröte“

- atemberaubende Festungsanlagen, beeindruckende Tempel und Pilgerstätten und prächtige Paläste

- Madurai, das „Athen des Ostens“ mit dem Meenakshi Tempel, einem der wichtigsten Wllfahrtsorte der Hindus

- idyllische Bergdörfer inmitten einer wunderbaren Welt der Nilgiri Berge

- Das Peryar Schutzgebiet in den kühlen Bergen der Western Ghats zählt zu Indiens größten und schönsten Naturschutzgebieten

- Keralas Backwaters in einem Hausboot genießen

- Kochi, Ausdruck und Zeugnis einer Jahrhunderte währenden Toleranz

   
© Mandib