Reiseplan

 

Tag 01: Anreise Frankfurt am Main

Tag 02: Ankunft Delhi (M, A)

Tag 03: Delhi

Tag 04: Delhi - Mandawa 6h Fahrt

Tag 05: Mandawa - Bikaner 4h

Tag 06: Bikaner - Jaisalmer 7h

Tag 07: Jaisalmer

Tag 08: Jaisalmer - Jodhpur 6h

Tag 09: Jodhpur - Ranakpur 3h

               Ranakpur - Udaipur 2h

Tag 10: Udaipur

Tag 11: Udaipur - Pushkar 7h

Tag 12: Pushkar

Tag 13: Pushkar - Jaipur 3h

Tag 14: Jaipur

Tag 15: Jaipur - Fatehpur Sikri 3h

               Fatehpur Sikri - Agra 3h

Tag 16: Agra - Delhi 5h (F, M, A)

Tag 17: Abreise Delhi – Frankfurt am Main

 

Tauchen Sie zwei Wochen lang ein in die zauberhafte bunte Vielfalt von Rajasthan mit dem absoluten Höhepunkt in Pushkar.

Zum Vollmond des Monats Kartik im hinduistischen Mondkalender findet jedes Jahr im beschaulichen Ort Pushkar das Pushkar-Mela statt, dem berühmten farbenfrohen Jahrmarkt mit einem der weltweit größten Kamel- und Viehmärkte. Zu tausenden strömen die Menschen mit ihren Pferden, Kamelen und anderem Vieh zum Handeln und zum Feiern in die Stadt.

Männer bekleiden sich mit den traditionellen Rajasthani Kostümen, Dhotis (dem traditionellen Beinkleid) und Turbanen während die Frauen in ihren mit kleinen Spiegeln bestickten bunten und reich geschmückten Ghagras ( der traditionellen Kleidung der Frauen in Rajasthan) erscheinen.

Das Vollmondfest dauert eine Woche, während in den ersten fünf Tagen der Handel auf dem Kamel- und Viehmarkt im Vordergrund stehen und die letzten Tage dem Spiel und Vergnügen mehr gewidmet werden.

Einige der Top Attraktionen sind die Wettrennen auf Kamelen und Rindern sowie andere spektakuläre Wettbewerbe.

Die ruhige und friedliche Atmosphäre des Dorfes wird während der Feierlichkeiten in einen Karneval der Farben, Klänge und Attraktionen verwandelt. Sie werden garantiert hypnotisiert  von der wundervollen,  zauberhaften und mysteriösen Pushkar-Mela.

Das Pushkar Fest konnte als einziges indisches Festival seinen traditionellen außergewöhnlichen Charakter und seinen indischen ländlichen Charme und Lebensstil über die Zeit bewahren.

 

Sie fliegen nonstop nach Delhi und beginnen Ihre Rundreise in der Shekhawati Region, bekannt für ihren Reichtum an reich verzierten Kaufmannshäusern. Ihre Indienreise führt Sie zunächst  stetig weiter hinein in die faszinierende Wüste Thar bis zur goldenen Stadt Jaisalmer, die wie eine Fata Morgana über der Wüste hervorragt. Die farbenfrohen Saris und Turbane kommen in den Wüstenregionen besonders leuchtend zur Geltung.

Zu Ihren Höhepunkten zählt garantiert Ihr Kamelritt in den Sonnenuntergang. Wenn die Sonne sich neigt, wird alles in ein faszinierendes sanftes Licht eingehüllt und es entsteht eine märchenhafte Atmosphäre.

Weite Landschaften und sympathische ländliche Dörfer sowie beeindruckende Festungen und Tempelanlagen begleiten Sie auf Ihrer Indienreise.

Erleben Sie die faszinierenden Städte Udaipur, die „weiße Stadt“ am Pichola See, Jodhpur, die „Blaue Stadt“ sowie Jaipur, der Pink City“. Als krönender Abschluss bewundern Sie das wundervolle Taj Mahal, dem Denkmal der Liebe in Agra.

 

Höhepunkte:


- Die Region Shekhawati ist berühmt für die wunderbaren Havelis

- Der Karni Mata Tempel - weltbekannt als Rattentempel - ist eine besondere Erfahrung

- Jaisalmer, das Juwel im Herzen der Wüste Thar

-.Eine unvergessene Nacht im Luxuszelt inmitten der Wüste.

- Bei einem Kamelritt einen traumhaften Sonnenuntergang inmitten der Sanddünen der Wüste Thar genießen

- die beeindruckende Tempelanlage der Jain in Ranakpur

- großartige Paläste und Monumente aus der glorreichen Zeit der Maharadschas

- das Taj Mahal, weltberühmtes Denkmal der Liebe

 

   
© Mandib